Schließen
Zurück nach oben

Über uns

Angefangen hat alles mit meiner ersten eigenen Radiosendung bei dem Sender osradio 104,8: „Nonsense – Das Spielemagazin“. Kurz darauf folgte mein erster Blog, Nonsense Entertainment. Der Name war damals Programm: Ich habe über alles und nichts geschrieben, den schönen und den wirren Nonsens, den mir mein Leben zu jener Zeit so aufgetischt hat. Im Grunde ist nonsensente also nur eine Abkürzung von Nonsense Entertainment, auf den ich gekommen bin, als die volle Bezeichnung zu lang für meinen Twitter Accountnamen war.

Höhö, nonsensENTE! Lustig. 

Nun, was soll ich sagen: Aus Nonsense Entertainment wurde schon bald nonensente. Hier möchte ich nun über meine Erfahrungen bloggen. Ich schreibe hier über Dinge, Welten und Menschen. Kurzum über alles, was mich bewegt. Dazu zählen Bücher Themen ebenso wie Musik, Lifestyle, Kunst und die Popkultur.

Lern das Team kennen

teamfoto-sarah-weiher
teamfoto-nepomuk

Unsere Fähigkeiten

Seit ich denken kann bin ich im Internet unterwegs. Ich gestalte, probiere und bastle. Als Pixelfreundin bin ich in der bunten Welt der Medien aufgewachsen. – Und hey, ich habe immer genug Ideen für zwei!

SEO 0

Content 0

Social Media 0

Ideenreichtum 0